PATIENTENSTIMMEN

SCHÖNE ZÄHNE NACHHALTIG SCHMERZFREI

Erfahren Sie hier, was unsere Patientinnen und Patienten über unsere Arbeit sagen.

SICHERHEIT AUCH IN ZEITEN VON CORONA

Bei Frau Dr. Marit Wendels muss ich seit neuestem ein Fragebogen ausfüllen, ob ich Krankheitssymptome habe oder Kontakt mit einem Corona-Infizierten hatte. Dann wird noch Fieber gemessen und ich muss mit zwei Desinfektionslösungen spülen, bevor ich überhaupt mal einen Arzt gesehen habe. Das macht man ja gerne, weil man weiß, die nehmen das wirklich ernst. 

HÖCHSTE QUALITÄT

Nur das Beste ist gut genug. Das kann ich wirklich bestätigen. Die Keramik, die man mir eingesetzt hat, zeigt auch nach Jahren noch höchste Brillanz. Der Biss ist zwar etwas anders geworden, aber das hat sich alles angepasst. Toll, was man alles machen kann. Es lohnt sich, gute Materialien einzusetzen. Und die werden in der Praxis Dr. Wendels definitiv verarbeitet.

MATERIALVERTRÄGLICHKEIT BERÜCKSICHTIGT

Ich bin sehr empfindlich, habe eine hohe Allergierate und vertrage viele Dinge nicht. Frau Dr. Marit Wendels konnte mit Bluttests herausfinden, dass ich eine erhöhte Entzündungsbereitschaft zeige und dass für mich Keramikimplantate besser sind. Diese wurden nun auch schon eingesetzt und das ist super gelaufen.

NACHHALTIG UND PERFEKT GEMACHT

Beruflich musste ich durch ganz Deutschland und lebte mal im Norden und mal im Süden Deutschlands. Und jedes Mal, wenn ich zu einem anderen Zahnarzt ging, bekam ich das Kompliment zu hören, das ist ja eine tolle Zahnversorgung (Zahnrestauration)! Und ehrlich, es hält auch – bis auf einen Zahn – alles seit schon 25 Jahren. Nun steht an diesem Zahn eine Behandlung an, und da ich in der Nähe wohne, fahre ich doch von Ratingen nach Köln zu Frau Dr. Marit Wendels. Die hat sich übrigens gefreut, mich wiederzusehen und war auch ganz stolz, wie toll ich das alles gepflegt und erhalten habe.

IMPLANTATE UND KEINE SCHMERZEN: WIE GEHT DAS?

Etwas Befürchtungen hatte ich schon. Aber dann fasste ich all meinen Mut zusammen und habe mir die Implantate einpflanzen lassen. Ich dachte wunders was danach auf mich zukommen könnte. Aber nichts habe ich gespürt. Bin begeistert.

ZUSAMMENHANG PARODONTITIS – DARMBESCHWERDEN

Parodontitis steht wohl auch im Zusammenhang mit der Bakterienflora im Darm. Nach einer Darmkur mit aufbauenden Darmpräparaten und vermehrt basischer Ernährung sind meine Abwehrkräfte soweit gestiegen, dass die Werte bei der Parodontitis sich enorm verbessert hatten. Und für mich spürbar war, dass ich viel mehr Energie habe. Toller Tipp!