PATIENTENSTIMMEN

SCHÖNE ZÄHNE NACHHALTIG SCHMERZFREI

Erfahren Sie hier, was unsere Patientinnen und Patienten über unsere Arbeit sagen.

PERFEKTE FÜLLUNGEN

Meine alten Füllungen waren am Zahnrand immer so dunkel, oft war noch Belag daran und sie ließen sich schlecht putzen. Dann wurden mir in der Praxis Wendels so tolle Füllungen gemacht, man sieht keinen dunklen Rand mehr und das Putzen geht nun auch wieder ganz einfach. Danke.

HERZPROBLEM GELÖST

Der Kardiologe und der Hausarzt hatten keine Erklärung für meine Herzrhythmusstörungen. Aber Frau Dr. Marit Wendels hatte eine. Sie behandelte meine Zähne und das Problem war sogar ganz weg. Nun gehe ich auch gerne und freiwillig regelmäßig zur Prophylaxe, die auch recht lange dauert bei mir, allerdings bin ich gesund und das gefällt mir am meisten.

MILCHZAHNZIEHEN BESSER ALS MIT DEM FADEN ZU HAUSE

Ich bin 10 Jahre und wohne im Haus von Frau Wendels. Als sie mir das erste Mal einen der blöden Wackelzähne gezogen hat, war ich so begeistert, dass ich nun immer wieder hingehe, wenn mal wieder einer wackelt. Zahnsäubern ist auch immer gut bei ihr, danach sehen die Zähne super sauber aus.

MAGENSCHMERZEN WEG

Ich habe alles probiert, aber kein Arzt bekam meine Magenblutungen in den Griff. Dann hatte ich einen Kontrolltermin beim Zahnarzt, das war dann Frau Dr. Marit Wendels. Sie schaute sich meine Zähne an und stellte fest, dass der Zahn, der im Meridian zum Magen stand, zerstört und hochgradig entzündet war. Sie hat zuerst die akute Entzündung eingedämmt und dann den Zahn gezogen. Mein Magenbluten ist verschwunden. Danke!

TINNITUS WEG

Mit Tinnitus – rechts ein Ton und links zwei Töne – kam ich zu Dr. Wendels. Sie fand Entzündungen – und dass der Biss nicht stabil sei. Aber sie erklärte mir auch, dass Entzündungen zu Muskelkontraktionen führen und dass zuerst die Entzündungen beseitigt werden müssen. So wurde es gemacht, und dann wurde der Biss analysiert und mit Provisorien aufgebaut. Nun kam der Physiotherapeut, der die Muskulatur behandelte. Frau Wendels musste das Provisorium ein paar Mal nacharbeiten, bis der Biss nun so stabil ist, dass auch der ganze Tinnitus verschwunden ist. Ich bin Ihnen beiden sehr dankbar, auch dass Sie soviel Geduld bewiesen haben und sich so gut miteinander absprechen.

ZUSAMMENHANG KIEFERGELENK – HORMONE

Meine Menopause war vorbei und ich hatte multiple Gelenkschmerzen mit der Diagnose Fibromyalgie. Das war schrecklich. Dann tat auch noch mein Kiefergelenk weh. Frau Dr. Marit Wendels schaute und sagte, es sei kein Fall für sie, sondern für eine Hormon-Spezialistin. Die fand so einiges und ich bin glücklich, dass ich dorthin geschickt wurde, ich lebe heute mit den passenden Hormonen schmerzfrei und kann mich normal bewegen. Nochmal ein großes Dankeschön an die ganze Mannschaft von Frau Dr. Marit Wendels. Seit ich zu euch komme, habe ich keine Zahnfleischprobleme mehr. Und auch wenn ihr nicht immer ganz zufrieden mit meinem Putzergebnis seid: ihr bekommt das immer ganz toll hin.