Füllungstherapie

Auch die Füllungstherapie wird, je nach dem Befund, immer minimalinvasiv durchgeführt. Der Vorteil des Patienten ist, dass bei geringem Kariesbefall ohne Bohren therapiert werden kann. Bei stärkerem Befall können mit Hilfe des Mikroskops gezielt kleinste Füllungen appliziert werden. Geht die Karies bis zum Nerv, gibt es auch da noch die Möglichkeit, mit Hilfe von entsprechenden Medikamenten eine Wurzelfüllung zu vermeiden.

 
Unsere Anschrift, Telefonnummer und Wegbeschreibung finden Sie unter "Kontakt".

Ein schönes und gesundes Lächeln - ein Leben lang